Akademie für Strahlenschutz | Hotline +43 5516 24671|office@geovital.com

Baubiologie

/Baubiologie
Baubiologie 2016-10-14T14:47:16+00:00

Baubiologie behandelt das gesunde und nachhaltige Bauen. GEOVITAL erweitert dies um die medizinischen Anforderungen des Menschen

Energiesparendes, nachhaltiges Bauen – DAS Thema der aktuellen Zeit laufender Energiepreiserhöhungen!
Doch auch die Abschirmung von Erdstrahlung und Elektrosmog (von Hoch- und Niederfrequenzen (Strom, Mobilfunk, …)) sollte hier nicht vergessen werden.

Wird ein wirksamer Strahlenschutz nicht gleich in die Bau- oder Renovierungsplanung aufgenommen, so wird dies voraussichtlich Jahre später nach Eintritt von Krankheit und Leiden teuer nachsaniert.

Meistens sind die Ratschläge der Hauselektriker oder Handwerker zu diesem Thema unzureichend, da diese nicht die Zusammenhänge von Elektrosmog und Krankheitsproblemen kennen. Dies zu verlangen wäre auch unfair, liegt die Profession doch in einem anderen Bereich. Aus viele konventionelle Baubiologen sind bei Krankheitsthemen oft überfordert. Aus diesem Grund ist es gut, einen Fachmann zu haben, der beide Welten – die Technik und die Medizin versteht.

Die GEOVITAL Philosophie

Der GEOVITAL Bau- und Geobiologe ist dafür da, um mit Ihnen und Ihrem Architekt aus der Bauplanung die Fehler heraus zu picken. Fehler ärgern einen und kosten Geld.

Sinnvolle Planung
Der Erfolg und spätere Nutzen hängt massgeblich vom Berater ab. Umso früher er hinzu gezogen wird, desto einfacher und günstiger wird der Strahlenschutz. Baumaterialien brauchen Sie so oder so… es ist nur die Frage: Nehmen wir diese mit oder ohne Strahlenschutzfunktion?

Mit einer sinnvollen Elektroverkabelung lässt sich schon das Gröbste an hausgemachten Elektrosmog vermeiden. Die richtige Materialauswahl und Abschirmung gibt den Rest an Erfolg hinzu. Hier sind die hauseigenen Elektriker immer die schlechtesten Ansprechpartner, da Wissen und Umsetzung in der Praxis meist fehlt.

Strahlenschutz Baumatten im Estrich oder in Kassettenform im Holzboden eliminiert die lästigen Erdstrahlen.

Ein Hochfrequenzabschirmgewebe im Dachbereich nimmt die extremen Spannungsspitzen der Photovoltaikanlage heraus.

Abschirmgewebe oder Abschirmfarbe in Außenwänden und Dachbereich schirmt Ihr Haus nach Faraday gegen Mobilfunk und Richtfunk ab.

Alles kleine Bausteine, die in Summe den großen Unterschied ausmachen. Dabei ist der Materialpreis nicht entscheidend, sondern wie einfach oder aufwändig die Verarbeitung und Umsetzung der Materialien für die Handwerker ist! Die Preistreiber sind stets die Handwerkerstunden. Einer der wichtigen Gründe, warum GEOVITAL immer ein Auge auf die Verarbeitung und Umsetzungsmöglichkeiten von Strahlenschutzmassnahmen hat.

DAS macht den guten GEOVITAL Berater aus!

LINK-SAMMLUNG