Akademie für Strahlenschutz | Hotline +43 5516 24671|office@geovital.com

Geobiologie

/Geobiologie
Geobiologie 2017-12-06T16:07:08+00:00

Geobiologie ist die Lehre der Strahlungsfaktoren in Zusammenhang mit Krankheiten. GEOVITAL erforscht diese Phänomene seit über 35 Jahren und den daraus erfolgenden Auswirkungen auf den Menschen.

Gesundheit ist ein wichtiger persönlicher und gesellschaftlicher Wert. Ihre Bedeutung wird oft erst bei Krankheit oder mit zunehmendem Alter erkannt. Durch die äußeren Faktoren unserer heutigen Zeit, beobachten wir die Zunahme von Gesundheitsbeschwerden und Krankheiten. Viele dieser Probleme sind zurückzuführen auf Faktoren wie, Bauwesen, Telekommunikation, steigende Elektrifizierung der Wohnhäuser, WLAN (Wireless LAN), Funkanlagen und geopathische Störzonen.
Dieser Sachverhalt ist mittlerweile allgemein bekannt. Allerdings gibt es nur wenige seriöse Institutionen, die sich mit diesen „Gesundheitskillern“ beschäftigen.

Dadurch dass unser körpereigenes Nervensystem und somit die Steuerung des gesamten Organismus und des Gehirns, ebenfalls mit Strom funktioniert (Körper- und Zellspannung 60 – 90 mVolt, bei 0,000 000 000 004 Amp.), dies aber ausschließlich mit Gleichstrom, ist das Nervensystem sehr sensibel für jedweden äußeren Einfluss. Zudem ist der Köper sehr anfällig auf terrestische Strahlung (Erdstrahlen), die ähnlich wie der Sonnenbrand, sofort zu Zellveränderungen führt.

Strahlungsarten / Strahlungsursachen

Natürliche Störzonen

  • Ionisationen und Reibungsenergie durch fließendes Wasser / Wasserader
  • Galvanische Prozesse durch Erdverschiebungen / Bruch
  • Galvanische Prozesse durch Vermischung verschiedener Spurenelemente / Verwerfung
  • Geomagnetometrische Anomalien N-S, W-O / Globalgitter
  • Geomagnetometrische Anomalien im 45 Grad Versatz / Currygitter

Technische Störzonen

  • Niederfrequenz (NF) ˜230 Volt Wechselstrom / Hausstrom
  • Niederfrequenz (NF) Überlandleitungen und Zufuhr über Dachständer
  • Niederfrequenz (NF) Bahn- und Straßenbahn 16 ²/3 Herz
  • Niederfrequenz (NF) Trafostation
  • Magnetfeld Trafostation
  • Magnetfeld Überlandleitung
  • Hochfrequenz (HF) durch Mobilfunk
  • Hochfrequenz (HF) durch Richtfunk
  • Hochfrequenz (HF) durch Sender / Radio, TV
  • Hochfrequenz (HF) durch hauseigene Systeme / W-Lan, DECT

Bei den meisten Menschen ist der Zeitfaktor bis zum Symptom recht lang, weshalb sich im ersten Augenblick der Zusammenhang „Strahlung – Krankheit“ nicht erschließt. Erst nach dem alle schulmedizinischen und naturheilkundlichen Möglichkeiten (meist nach 5 Jahren) nicht zum Erfolg führten, wendet man sich doch wieder dem Strahlenthema zu.

Die GEOVITAL Philosophie

Die Akademie hat sich diesem Problem angenommen, denn krank sein ist nicht schön. Wer gesund ist, lebt besser und ist glücklicher. Unser Anliegen ist es, unseren GEOVITAL Geobiologen die bestmögliche Ausbildung und Weiterbildung zukommen zu lassen, denn dies ist schließlich die Erwartung die unsere Patienten stellen, wenn sie einen Geobiologen der Akademie anfordern.

Sinnvoll Abschirmen
Wir wollen keinen Firle Fanz! Esoterische Bildchen an den Wänden, Steinchen unter dem Bett oder sonstige komische Kästchen wo kein Mensch weiß was es machen soll… Wenn wir ein Problem lösen sollen, dann muss es auch messtechnisch überprüfbar sein. Am Besten vom Patienten selber.

  • Lösungen müssen einfach und effizient gestaltet werden.
  • Müssen dauerhaft und sinnvoll sein.
  • Mit dem minimalsten Einsatz, das maximalste Ergebnis zu erzielen
  • So gut es geht, alle Baustellen in den Griff zu bekommen

Natürlich gibt es auch Wohnungen, die Standort- oder Baulichbedingt nicht abzuschirmen sind oder wo es schlichtweg keinen Sinn macht, da die Kosten einfach zu hoch wären. Dann seien Sie bitte nicht böse, wenn Ihnen Ihr Geobiologe einen Wohnungswechsel ans Herz legt und eine Abschirmung ablehnt oder nicht empfiehlt.

All diese Kleinigkeiten, das Wissen um die Technik, das Wissen um die medizinischen Themen und die viele Erfahrung die die Geobiologen mitbringen, macht die Qualität aus, was GEOVITAL unter dem Beriff „Geobiologie“ versteht. Und falls es doch mal hakt und klemmt, so sind immer die Kollegen und die Akademie als solches im Hintergrund die dann mit Rat und Tat zur Seite stehen.

DAS macht den guten GEOVITAL Berater aus!

 

LINK-SAMMLUNG