Aktuelles

21. Feb. 2017

Pferde werden durch Mobilfunk und Strahlung krank

2020-05-26T13:54:38+02:00 By |Tags: , , , |

Stute Gini hatte bereits schon das zweite Magengeschwür. Ein eher besorgniserregender Umstand, der nicht sehr wünschenswert war. Zudem fiel auf, dass bei heißem Wetter oder auch starkem kalten Regenwetter, sich die anderen zwei Pferde lieber in die Box gesellten, doch Gini bevorzugter Weise eher draußen bleib. Ein Verhalten, das Frau Dr. Stehle sehr seltsam fand.

25. Nov. 2016

Funktioniert der Strahlenschutz von GEOVITAL gegen Erdstrahlen?

2020-05-26T13:54:39+02:00 By |Tags: , , , , |

Alle 6 Wochen freut es mich aufs Neue, denn dann sehe ich, wie toll die Schwingkreissysteme arbeiten. Nach kürzester Zeit hatten sich unten wie oben die Schwingkreissysteme an der Holzplatte abgebildet. Oben noch beeindruckender, da die obere Holzplatte keinen (!) Kontakt zum Strahlenschutz hat und dazwischen 2-3 cm Luft sind.

25. Aug. 2016

Mobilfunk und Elektrosmog aus dem Kanaldeckel

2020-05-26T13:54:39+02:00 By |Tags: , , , , |

Wenn der Kanaldeckel anfängt zu funken... Kathrein entwickelte eine in den Boden eingelassene Antenne. Die Antennen als Kanaldeckel sind als solche nicht wahrnehmbar. Dem Anwohner ist gar nicht bewusst, dass vor seiner Haustüre oder in unmittelbarer Nachbarschaft eine Mobilfunkantenne in der Straße ihren Dienst tut.

14. Apr. 2016

GEOVITAL Update 2016

2020-05-26T13:54:39+02:00 By |Tags: , , , |

Viel Neues kam im letzten halben Jahr 2015/2016 zustande: neue GEOVITAL Schulen in England, USA und dem Oman, neuer Netzfreischalter mit allpoliger Abschaltung, ein neuer Grundlastwiderstand, sowie ein Updatet der beliebten Streckmatratzen. Zudem wurde das Personal deutlich aufgestockt und unterstützt das Team nun mit neuen und guten Ideen.

19. Okt. 2015

Krebs – Teil 1 – Krebs in 6 Wochen geheilt!

2020-05-26T13:54:39+02:00 By |Tags: , , |

Krebs in 6 Wochen geheilt! - Wie alles begann... 1982, am Tag vor Heiligabend, schockierte eine Krebsdiagnose die Familie Hahnen in Langenargen am Bodensee. Mutter Roswitha, gerade 32 Jahre alt, habe Unterleibs- und Brustkrebs – und mit Glück noch ein halbes Jahr zu leben, beschieden ihr die Ärzte. Vater Werner, der diese Diagnose nicht akzeptieren wollte, veranstaltete daraufhin im Schloss Montfort in Langenargen ein Krebssymposium. Hier hörte er das erste Mal von nachgewiesenen Zusammenhängen zwischen Erdstrahlen und Krebs.

19. Okt. 2015

Krebs – Teil 2 – JAB biopharma – Omega-3 Fettsäuren

2020-05-26T13:54:40+02:00 By |Tags: , |

Wenn Sie eine alternative Krebstherapie suchen oder sich mit alternativen Krebstherapien beschäftigen, stolpern Sie immer wieder über den Begriff Omega 3. Dies ist deshalb so, da Omega 3 Präparate stets ein wichtiger Bestandteil dieser alternativen Krebstherapien sind. Sie geben den entscheidenden Energieschub um das Immunsystem hoch zu pushen, vorausgesetzt, Sie haben Ihre Störzonen (Elektrosmog und Erdstrahlen) beseitigt..!