Lade Veranstaltungen

Körperbewusstsein & Präsenz

Eine gute Ausstrahlung ist in unserem Beruf als Geobiologe eine wichtige Voraussetzung, um ein Bild von Gesundheit, Klarheit und Präsenz im Aussen zu zeigen. Oftmals wird dieses Bild durch eine schlechte Körperhaltung verfälscht und hat somit auf vielfältige Weise einen bewussten oder unbewussten Einfluss auf den Eindruck des Gegenübers. Jede Fehlhaltung hat hierbei auch eine psychologische Bedeutung, wenn wir z.B. im Hohlkreuz stehen, so begegnen wir unserem Gegenüber als erstes mit dem Bauch – in diesem sind die Emotionen gespeichert.

Wäre es nicht viel schöner dem Gegenüber mit dem Herzen zu begegnen? Denn anatomisch betrachtet, sollte das Herz und nicht der Bauch im Zentrum stehen. Wir arbeiten ganz nach dem Grundsatz: „mit hängendem Kopf wird es schwierig, die Sterne zu sehen“. Dank dieses Kurses erhaltet Ihr einfache Übungen, Anreize und sanfte Korrekturimpulse, wie Ihr Euren Körper wieder ins „richtige“ LOT bringen könnt. Fehlhaltungen können sanft durch Bewusstsein / Bewusstwerdung korrigiert und Schmerzen reduziert werden. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt und der Körper auf eine anatomisch-dynamisch richtige Art bewegt. Hierbei wird durch jede Veränderung nicht nur das Bild im Aussen klarer, sondern auch das innere Gefühl wird sich massgeblich wandeln.

Größe der Seminargruppe

min. 6  bis  max. 12 Teilnehmer

Alle angeführten Preise gelten zzgl. USt.